Hinweis:
Die nachfolgenden Produktbeschreibungen basieren auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Weder für die Produktabbildungen noch für den Text erhalte ich von den Firmen Geld. Produkte, welche ich von den Firmen als PR Sample kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, sind mit * gekennzeichnet.

Pentel* 

Sign PEN Brush

Dank der flexiblen und robusten Kunststoffspitze können hervorragend unterschiedliche Strichstärken erzeugt werden. Der Faserschreiber  ist mit Tinte auf Wasserbasis gefüllt und eignet sich wunderbar für kleinere Letterings. In 12 Farben erhältlich.
Toller Stift - auch für Anfänger geeignet.


Edding 

1340 Brushpen

Der Stift mit flexibler Pinselspitze ist in 10 Farben erhältlich. Auch der Edding ist auf Wasserbasis und eignet sich eher für mittelgroße Schrift.
Mit etwas Übung ist der Stift für Fortgeschrittenere Anfänger geeignet.


Tombow 

Fudenosuke

Der Fudenosuke ist ein Brushpen mit elastischer Spitze Strichbreite von sehr fein bis breit. Die harte Spitze ist für kleine Letterings, Zeichnungen und Skizzen geeignet. Wasserbasiert mit Farbpigmenten, geruchlos - in 10 Farben erhältlich. Sehr gut für Anfänger


Tombow*

TwinTone

Die Fasermaler haben eine 0,3 mm Fineliner und 0,8 mm Rundspitze für unterschiedliche Strichstärken. Die  wasserbasierten Farben sind wunderbar für kleinere Letterings und schimmern auf den meisten Papiersorten nicht durch.  Erhältlich als Set in den 12 abgebildeten Pastelltönen.

Prima für Anfänger geeignet.

Royal Talens

Ecoline Brush Pen

Die Stifte haben eine hochwertige Spitze, die bei zu starkem Druck leicht „umbricht“. Sie kann jedoch herausgezogen und umgekehrt eingesetzt und so weiter verwendet werden. Aufgrund der Strichstärke sind die Stifte eher für große Letterings geeignet.
Sehr gut für Blendings geeignet, da wasserlöslich.
Große Farbauswahl - beste Leuchtkraft auf ganz weißem Papier.


Tombow

ABT Brush Pen

Ein aquarellierbarer Stift mit  zwei Nylonspitzen. Die große, flexible Pinselspitze eignet sich für größere  Schriften während die kleine Seite für Korrekturen oder Zeichnungen genutzt werden kann. Die Pinselspitze „verzeiht“ kein rauhes Papier und sollte daher nur auf sehr glatten Oberflächen eingesetzt werden.  Die Farben sind nicht lichtecht und verblassen leider mit der Zeit.
 Kein Stift für Anfänger.



Karin*

Brushmarker Pro

 Die Stifte haben eine sehr robuste und flexible Nylonspitze. Die sehr satte Farbintensität bleibt bis zum letzten Tropfen unverändert. Die Farben können durch aufeinanderhalten von zwei Spitzen untereinander „gemischt“ werden. Auch Blendings sind möglich.  Die Stifte sind ungiftig und auf Farbstoffbasis hergestellt.
Erhältlich in 60 Farben

Karin Déco Brush*

Metallic

 Die Metallic Brushes von Karin haben verfügen Grundsätzlich über die gleichen Eigenschaften wie die Brushmarker Pro.
Die Farben enthalten zusätzlich metallische Pigmente, welche eine hoch deckende Brillianz auf schwarzem Papier entfalten.
Erhältlich in 10 Farben.